Was macht ein Webdesigner?

December 2, 2021
Marc Heine Webdesign Profil Foto
deine website selbst erstellen? titelbild

Ein Webdesigner/ Webdeveloper entwickelt virtuelle Produkte, wie z.B. Unternehmens-Homepages, Newsletter, E-Commerce Plattformen, Online Marketing Kampagnen etc. Webdesigner achten auf die optimale Lesbarkeit und eine einheitliche Darstellung in jedem Browser. Von der individuellen Gestaltung der virtuellen Produkte, bis zur Erstellung des technischen Grundgerüsts ist der Webdesigner zuständig. Insgesamt ist der Webdesigner für den gesamten Entwicklungsprozess einer Website, der dazugehörigen Gestaltung und je nach Konzept auch für die Pflege bzw. Betreuung der Seite verantwortlich. Das Ziel ist es dabei benutzerfreundliche, verkaufsfördernde und SEO freundliche Webseiten zu gestalten.

Typische Aufgaben eines Webdesigners:

  • Konzeption, Gestaltung und Umsetzung von Internet-Auftritten
  • Entwicklung von Webseiten verfolgen und bei Gegebenheit updaten
  • Absprache mit dem Kunden
  • Rohentwürfe der Inhalte anfertigen
  • Optimierung von Optik, Funktion und Layout der Website
  • Die Optimierung der Benutzerführung
  • Suchmaschinen optimierung
  • Die Pflege/Wartung der erstellten Website
  • Kundenberatung
  • ggf. Hosting der Website

Anforderungen an einen Webdesigner:

  • Technisches Verständnis
  • Grundkenntnisse in HTML, CSS und JavaScript
  • Interesse an aktuellen Trends und Entwicklungen im Webdesign
  • Auge fürs Detail
  • Ausgeprägte Kreativität
  • Kommunikationsstärke
  • Entscheidungskompetenz
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Stärken im Projekmanagement
  • Stressresistenz

Das könnte dich auch interessieren:
Blog Übersicht